Cannabis bei Endometriose

Endometriose bestimmt deinen Alltag und die Beschwerden belasten dich schon länger? Medizinisches Cannabis kann eine effektive Therapieoption gegen die Krankheit sein.
Cannabinoid-Therapie kann Endometriose-Beschwerden lindern Die Einnahme von medizinischen Cannabis kann zu einer signifikanten Verbesserung von Unterleibsschmerzen führen, gastrointestinale Symptome lindern und die Stimmung verbessern. Eine Einnahme von anderen Schmerzmitteln kann dank einer Cannabinoid-Therapie potentiell verringert werden.

Natürliche Therapie bei Endometriose

Klassische Behandlung von Endometriose mit Schmerzmitteln und Hormonen Endometriose betrifft etwa 8-15% der Frauen und äußert sich oft durch starke, krampfartige Schmerzen, die vom Unterleib in den Rücken und die Beine ausstrahlen können. Häufig begleiten diese Schmerzen auch Übelkeit, Schwindel und Verdauungsbeschwerden. Ungewollte Kinderlosigkeit ist bei 40-60% der Betroffenen eine mögliche Folge, was eine erhebliche psychische Belastung darstellen kann.

Häufige Ursachen von Endometriose

Ursache

Endometrioseherde ähneln Gebärmutterschleimhaut-Zellen (Endometrium), die im Monatszyklus wachsen und während der Menstruation abgestoßen werden. Das Gewebe der Endometrioseherde kann jedoch nicht mit der Regelblutung aus dem Bauchraum abfließen, was Entzündungen, Zysten oder Verklebungen verursachen kann und zu Unterleibsschmerzen führt.

Der genaue Ursprung von Endometrioseherden ist noch ungeklärt, jedoch könnten hormonelle Einflüsse, eine gestörte Immunantwort oder genetische Faktoren eine Rolle spielen.

Verlauf

Endometriose tritt normalerweise zwischen der ersten und letzten Regelblutung auf, kann jedoch in seltenen Fällen auch vor der ersten Menstruation oder nach den Wechseljahren auftreten. Im Krankheitsverlauf können sich Zysten bilden oder die Herde vergrößern, was die Funktion der Eierstöcke und Eileiter beeinträchtigen und die Fruchtbarkeit verringern kann. Die krampfartigen Schmerzen können vom Unterleib bis in den Rücken und die Beine ausstrahlen und werden oft von Übelkeit, Schwindel und Verdauungsbeschwerden begleitet.

Therapie mit medizinischem Cannabis bei Endometriose

Häufig werden Schmerzmittel oder Hormonpräparate zur Behandlung von Endometriose eingesetzt, die jedoch oft keine zufriedenstellende Linderung bieten, sodass die Lebensqualität der Patientinnen trotz Medikation stark beeinträchtigt bleibt.

Sollten Endometrioseherde den Darm oder die Blase beeinträchtigen, kann eine Operation notwendig sein. Leider kommt es häufig vor, dass neue Herde nach der Operation entstehen. Falls kein Kinderwunsch besteht, kann die Entfernung der Gebärmutter eine weitere operative Option sein.

Bei Algea Care setzen wir auf eine moderne Behandlungsform: Sofern es medizinisch vertretbar ist, können die Konsultationen mit unseren Kooperationsärzten und -ärztinnen digital stattfinden. Dies spart Zeit und ermöglicht den Austausch mit erfahrenen Fachleuten, ohne lange Anfahrtswege. Das Erstgespräch findet in der Regel an einem unserer Standorte in Deutschland statt. Durch unsere modernen Prozesse können unsere Ärzte mehr Zeit in die persönliche Behandlung deiner Beschwerden investieren. Stelle noch heute eine Anfrage für eine alternative Therapie bei Endometriose.

Alternative Behandlungsmöglichkeiten bei Endometriose

Bist du auf der Suche nach
medizinischem Cannabis?

Alles aus einer Hand – bei Bloomwell kannst du dein Cannabis-Rezept einlösen, den Live-Bestand prüfen und erhältst eine Übersicht an ca. 2xx med. Cannabis Sorten aus deutschen Apotheken, sowie Informationen zu Strains.

Das sagen Patient:Innen über uns

Kai S.

Heidelberg

“Hat alles wunderbar geklappt. Nach anfänglicher Skepsis, war ich doch überrascht wie gut die Vorgänge von Fragebogen bis hin zum Termin funktioniert haben. Sehr viel Freundlichkeit vom Arzt, vom Support Team per E-Mail oder auch am Telefon.”

Elisa M.

Frankfurt a.m.

“Vielen Dank für die professionelle Behandlung meiner Migräne. Freundliche Ärzte und Mitarbeiter. Immer erreichbar und hilfsbereit. Das Anliegen der Patienten wird sehr ernst genommen. Was möchte an mehr?”

UNSERE APP –
DIE KOMPLETTLÖSUNG

Erstgespräche und Blütenfinder.

Jetzt kostenlos herunterladen

Quellenangaben